Wo kommt ios Laden von Musikdateien

Konvertieren Sie iTunes Store Musikdateien

Einer der größten Ankündigungen von Apple während der letzten Macworld Expo war die Nachricht, dass bald alle Musik im iTunes Store verkauft wird frei von Digital Rights Management (DRM) Beschränkungen. Derzeit ist rund 80 Prozent der Musik im iTunes Store verkauft ohne DRM, der Rest bis Ende März folgen.

Wo kommt ios Laden von Musikdateien

Während dies entlastet Einkäufe im iTunes Store für die Wiedergabe auf anderen Geräten oder mit anderer Software, kann es noch eine Hürde sein, wenn Sie nicht ein kompatibles Gerät nicht verwenden, oder wenn Sie diese Dateien mit Windows-Software verwenden möchten. Für die Musik von Apple verkauft Dateien im AAC sind (Advanced Audio Coding) Format. (Im Gegensatz zu dem, was viele glauben, ist dies nicht ein "proprietäres" Format von Apple im Besitz, sondern ein Teil der MP4-Spezifikation.) Aber nicht viele Geräte AAC unterstützen. Abgesehen von der Apple-Angebote, Microsofts Zune, der SanDisk Sansa, mehrere Sony-Geräte (die PlayStation Portable, Walkman und einige Handys), das Sonos Digital Music Player, die Squeezebox und einige andere Geräte können AAC-Dateien wiedergeben. Eine Handvoll Spieler Programme unterstützen AAC, aber nicht einige der am häufigsten verwendeten Windows-Programme wie Windows Media Player. Aber fast jeder digitalen Musik-Player können die allgegenwärtiger MP3-Format wiedergeben, wie können die meisten DVD-Playern und Autoradios (via MP3-CDs).

Wenn Sie die Vorteile der großen Musikkatalog auf iTunes erhältlich nehmen wollen (während Amazon eine große Auswahl hat, iTunes noch viele exklusive Alben oder Alben mit Bonus-Tracks hat, und in einigen Bereichen hat ein breiteres Spektrum von Musik), warum nicht AAC-Dateien zu kaufen und sie in MP3 konvertieren, wenn Sie wollen, dass sie zu verwenden, um auf nicht-Apple-Geräte? Einige Leute denken, es ist Ketzerei Musik zu konvertieren von einem Format in ein anderes, aber in Wirklichkeit, wenn Sie eine 256 kbps AAC-Datei auf eine 256 kbps MP3-Datei konvertieren, werden Sie keinen Unterschied oder Abbau hören.

diese Dateien mit iTunes konvertieren ist ziemlich einfach. Wählen Sie iTunes: Einstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein, klicken Sie auf den Import-Einstellungen. Wenn Sie noch nie die Standardeinstellungen geändert haben, wird diese bei 128 kbps AAC Encoder eingestellt werden (was Apple nennt High Quality). Wählen Sie MP3 Encoder aus dem ersten Menü, dann, im zweiten Menü, wählen Sie Benutzerdefiniert, und 256 kbps. (Verwenden Sie diese Bit-Rate, die das Äquivalent der iTunes Plus AAC-Dateien "Bitrate ist, so dass Sie so wenig Qualität wie möglich zu verlieren.) Dann klicken Sie auf OK zweimal, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Wo kommt ios Laden von Musikdateien

Ändern Sie Ihre iTunes Importeinstellungen Musikdateien in ein anderes Format zu konvertieren.

Als nächstes erstellen Sie eine Wiedergabeliste mit den Spuren, die Sie konvertieren möchten. Wählen Sie sie alle, dann auf Erweitert wählen: Erstellen Sie MP3-Version. iTunes wird ein paar Minuten dauern (je nachdem, wie viele Spuren Sie konvertieren), und werden Sie neue MP3-Versionen Ihrer Dateien machen. Um zu erfahren, welche sie-they'll zusammen mit den Originalen überprüfen Sie Ihre Vor kurzem gespielt Wiedergabeliste in Ihrer Bibliothek abgelegt werden, oder eine intelligente Wiedergabeliste erstellen, in dem Art MPEG enthält und Datum der Ist das heutige Datum. in Form 1/20/09. Als nächstes klicken Sie auf-Control auf eine der Spuren und wählen Sie Show in Finder. Wenn iTunes Ihre Musik organisiert, werden Sie alle Titel für ein bestimmtes Album im selben Ordner finden; vor Ort nur die MP3-Versionen und kopieren Sie sie in einen anderen Ordner oder Gerät.

(Wenn Sie oft von einem Format ändern für Ihre Musik von CD zu einem anderen Rippen beim Konvertieren von Dateien, können Sie Doug Adams 'Quick Convert Skript verwenden. Damit können Sie Tracks mit Ihrer Wahl der Encoder konvertieren, dann stellt Ihre Codierung Präferenzen nach der Konvertierung .)

So ist die obige Technik funktioniert für iTunes Plus-Dateien, die DRM-frei sind, und die es Ihnen ermöglichen, sie in andere Formate zu konvertieren. Aber was, wenn Sie ältere iTunes-Dateien mit DRM? Sie können nicht die gleiche Technik verwenden; iTunes wird Ihnen sagen, dass keine geschützten Dateien in andere Formate umwandeln kann. So ist der Trick-was ein wenig zeitaufwendig-ist deine Musik auf CD zu brennen, dann reißen sie von der CD in MP3-Format. Kümmern Sie sich nicht mit einer Bitrate Rippen höher als 160 Kbps (iTunes-Dateien mit DRM sind 128 kbps, aber es wird vereinbart, gemeinsam das AAC-Dateien sind besser bei niedrigeren Bitraten, mit 160 kbps für MP3 sollte das gleiche Niveau zu halten von Qualität). Sie werden dann in der Lage sein, DRM-freie Dateien zu haben, die auf anderen Geräten zu verwenden, während Sie für den wahren Tod von DRM warten.

Zusammenhängende Posts

  • Installieren und Verwenden von Apps aus dem Windows Phone Shop Wollen Sie neue Apps von Windows Phone Store zum Download? Es ist einfach, aber nicht vergessen, müssen Sie Ihr Handy für Internet einzurichten und zu aktivieren ...

  • Best Apps von Nokia Lumia 520 Haben Sie ein neues Windows Phone in Ihrem Strumpf über dem Kamin erhalten oder in einer Box unter dem Weihnachtsbaum? Wenn ja, stehen die Chancen, es könnte ein Nokia Lumia gewesen ...

  • iOS iTunes, Apps App Store leise aktualisiert Gekaufte Schaltfläche hinzufügen (aktualisiert) Während alle auf die Nachricht gawking wurde in der heutigen WWDC 2011 Steve kommen, Apfel still in eine gerutscht ...

  • Was bedeutet die Eigenschaft nonatomic? Werfen Sie einen Blick auf die Apple-Docs. wenn Sie im Grunde sagen nonatomic. und Sie können die Zugriffsmethoden erzeugen @synthesize verwenden. dann, wenn mehrere Threads versuchen, zu ...

  • Warum für Blackberry entwickeln? Erreichen Sie ein Publikum von über 79 Millionen Blackberry-Nutzer. Blackberry-Keys Bestellformular Vielen Dank. Ihr Blackberry-Code Signing Key wurde zur Verarbeitung übergeben. Sie...