Iphone-Tracking, wo youve

iPhone Tracks jede Bewegung, und es gibt eine Karte für That

Eine unverschlüsselte Datei in iPhones gespeichert und iPads ständig aufzeichnet Standortdaten. Eine Anwendung, Open-Source wurde verwendet, um die Standortdaten von einem iPhone zu plotten zu einem Wired-Reporter gehören.

Aktualisieren 16.00 Uhr PT, Donnerstag: Wired hat einen Brief von Apple erhalten zu erklären, wie und warum iOS-Geräte speichern Geodaten und übermittelt ihn an Apple.

Iphone-Tracking, wo youve

Ihr iPhone oder 3G ausgestattete iPad wurde die Aufnahme heimlich Ihren Standort für die letzten 10 Monate.

Wired kann diese Tatsache bestätigen: Die screen oben zeigt eine Karte enthält, Drop-Pins von überall wirklich Ihnen im vergangenen Jahr gewesen.

Software Hacker Peter Warden und Alasdair Allen entdeckt eine unverschlüsselte Datei in Apples iOS 4 Software. eine lange Liste von Orten zu speichern mit Zeitstempel begleitet. Die Datei wird "consolidated.db" bezeichnet.

"Seit iOS 4 angekommen, Ihr Gerät ist eine lange Liste von Orten und Zeitmarken speichern", Warden und Allen schrieb. "Wir sind nicht sicher, warum Apple diese Daten sammelt, aber es ist eindeutig gewollt, da die Datenbank über Backups wiederhergestellt wird, und sogar Gerät Migrationen."

Warden bietet eine Open-Source-Programm "iPhone Tracker" für iPhone und iPad 3G Kunden geben ihre Standortdatei in eine interaktive Karte. wie die oben, so können sie für sich selbst zu sehen. Alles, was Sie tun müssen, ist in Ihrem iDevice über den USB-Stecker und Bewahrer Anwendung ausführen. Die Software benötigt OS X 10.6 (Snow Leopard).

Die iPhoneTracker Anwendung verfügt über einen Schieberegler für die Nutzer zu sehen, wo sie in bestimmten Zeiten des Jahres waren.

Apple hat auf eine Anfrage nicht sofort für eine Stellungnahme zu reagieren. Apple hat bisher nicht bekannt, dass iPhones und iPads ständig verfolgen und Standort des Nutzers zu speichern.

Die Entdeckung ist die neueste in einer Reihe von alarmierenden Vorfälle, die als warnende Geschichten über den Datenschutz in der immer verbundenen mobilen Ära dienen.

Vor kurzem verklagte deutscher Politiker und Privatsphäre Anwalt Malte Spitz seine Telefonbetreibers Deutsche Telekom jedes Stück Information hatte es über ihn zu bekommen. Der Träger geliefert ihm eine riesige Datei 35.000 Datenpunkte seiner Lage für sechs Monate enthalten. Später aufgetragen eine deutsche Veröffentlichung Spitz Daten auf einer interaktiven Karte.

Das iPhone und iPad Privatsphäre Leck ist unheimlich ähnlich, und gruseliger, wenn man bedenkt, dass Apple über 100 Millionen iPhones und 15 Millionen iPads verkauft hat.

Die Standortdaten innerhalb "consolidated.db" gespeichert sind, können nicht von Safari oder irgendwelchen Anwendungen zugegriffen werden, sagte Charlie Miller, ein Forscher der Sicherheit bekannt für Schwachstellen im iPhone zu entdecken. die Datendatei ist jedoch empfindlich, weil ein Dieb, der in der Datei den physischen Zugriff auf ein iPhone oder iPad gewinnt aussehen könnte und überall ein Kunde hat, oder ein Hacker könnte fern einbrechen und lesen Sie die Datei zu sehen, sagte Miller.

Es ist nicht einfach für einen Hacker remote auf ein iPhone Zugriff auf diese Datei zu erhalten. Aber in der Vergangenheit gefunden Miller ein Exploit, dass ein Hacker erlauben würde, ein iPhone nur zu kapern, indem Sie eine SMS-Nachricht an sie enthält, bösartigen Code zu senden. Apple-später gepatcht, das ausnutzen, aber die Sicherheit Forscher sagen, es gibt viele Schwachstellen in der freien Natur nicht annimmt.

Sharon Nissim, der Privatsphäre der Verbraucher Rat des Electronic Privacy Information Center, sagte, dass es möglich ist, Apple Verletzung der Wireless Communications und Public Safety Act, der Telekom-Carrier können nur Situationen, in Notrufinformation zur Verfügung zu stellen.

"Mit der Frage um die Erlaubnis, Standortdaten zu sammeln, ist Apple um seine gesetzlichen Verpflichtungen zu bekommen versuchen, durch die Leute zu fragen Datenschutzrechte zu verzichten sie nicht einmal wissen, sie haben", sagte Nissim.

Iphone-Tracking, wo youve

Sie fügte hinzu, dass eine mögliche Privatsphäre Sorge ist, dass die Strafverfolgungsbehörden der Lage wäre, diese Art von Aufzeichnungen von Menschen iPhones oder iPads vorladen.

Zusammenhängende Posts

  • Das iPhone hat der Spur gewesen, wo Sie von Marcus Yam 21. April Go 2011, 04.00 Uhr Wenn Sie ein iPhone in der Tasche im letzten Jahr durch haben, dann hat jeder Ihrer bewegt worden verfolgt und ...

  • Der beste Weg zur Antwort: "Was Ihre größte Schwäche ist?" "Du hast mir gesagt, über Ihre Stärken-jetzt können Sie teilen, was Sie als Ihre größte Schwäche sein?" Es ist die Frage, die niemand ...

  • Zerschmetterte iPhone-Bildschirm: Was würden Sie tun? Neulich war ich bei der Arbeit und ganz plötzlich bekam ich einen Text von meiner Frau, dass ihr iPhone "geknackt" hatte. Meine Frau ist bekannt, den Leuten zu sagen, dass ...

  • Ringtonium Test: Die besten Klingelton Schaffung App für iPhone Ringtonium ist einfach und leicht zu bedienen, und am besten von allen spart Geld, indem wir Sie mit Ihrem bereits als Klingeltöne gekaufte Songs ....

  • Was genau ist im Preis inbegriffen, wenn ich meine Backup-iPhone 4 mit iTunes? Ich habe gelesen Enthält diese Frage eine iTunes iOS-Gerät Backup alles auf dem Gerät enthalten? aber es scheint nicht zu sein ...