Android, was Wurzel

Wie Ihr Android-Handy oder Tablet im Jahr 2015 (und unroot es) zu verankern

Ist der Reiz ein Super-User zu sein verlockend Sie? Android Verwurzelung eröffnet eine Welt der Möglichkeiten, aber es kann auch zum Verlust der Garantie, oder auch Sie mit einem gemauerten Gerät verlassen. Ja, wenn es Ihr Android Verwurzelung kommt, wollen Sie die Vorteile sowie die Risiken zu kennen.

Android, was Wurzel

Hersteller und Netzbetreiber haben ein ureigenes Interesse an Ihnen von Verwurzelung abzubringen. Der Akt der Verwurzelung kann von Natur aus gefährlich sein. Auch so, für die sorgfältige Benutzer, ist das Risiko minimal, und die potenziellen Vorteile sind beeindruckend. Dieser Leitfaden führt Sie durch die notwendigen Schritte zu Fuß Ihr Telefon zu verankern. Einige Geräte können in Minuten verwurzelt sein. Andere nehmen ein wenig Forschung. Eines ist klar: Ihr Telefon Verwurzelung eine der besten Möglichkeiten, in das tiefe Potential von Ihrem Android-Gerät zu erschließen.

ads

Aktualisiert am 2015.10.23 von Robert Nazarian:  Hinzugefügt in KingRoot Informationen, sowie, wie die Galaxy S6 mit Android 5.1.1 und Nexus-Geräte zu verankern Android 6.0 Eibisch läuft. Auch hat weitere Informationen über die Android SDK-Tools und zusätzliche Informationen über Kingo Root-Installation.

Was ist Verwurzelung?

Rooting ist für Androids Jailbreaking und ermöglicht es Benutzern, in ein Untersystem des Telefons tiefer zu tauchen. Im Wesentlichen wird es ermöglichen es Ihnen, das gesamte Betriebssystem zugreifen und einfach alles auf Ihrem Android anpassen können. Mit Root-Zugriff können Sie alle Beschränkungen zu umgehen, die der Hersteller oder Träger angewendet haben kann. Sie können mehr Anwendungen ausführen, können Sie Ihren Prozessor übertakten oder untertakten, und Sie können die Firmware ersetzt werden.

Der Prozess erfordert Benutzer aktuelle Software zum Sichern und Blitz (Installation) eine neue benutzerdefinierte ROM (modifizierte Version von Android).

Klicken Sie auf eine Seite, um es zu springen:

Warum würden Sie verankern?

Einer der offensichtlichsten Anreize Ihrem Android-Gerät zu verankern ist, sich von der Bloatware zu befreien, die zu deinstallieren unmöglich ist. Sie werden in der Lage sein Wireless-Tethering einzurichten, auch wenn es standardmäßig deaktiviert ist. Weitere Vorteile sind die Möglichkeit, spezielle Anwendungen und Flash benutzerdefinierte ROMs zu installieren, von denen jede zusätzliche Funktionen hinzuzufügen und Ihrem Smartphone oder Tablet die Leistung zu optimieren. Viele Menschen sind durch die Fähigkeit versucht, völlig das Aussehen ihrer Handys anpassen. Sie können auch manuell akzeptieren oder App-Berechtigungen zu verweigern.

Sie werden nicht viel erstaunlich finden must-have apps, wenn Sie root, aber es gibt genug, um es lohnend zu machen. Zum Beispiel erlauben einige Anwendungen, die Sie automatisch alle Ihre Anwendungen und alle ihre Daten zu sichern, vollständig Anzeigen blockieren, schaffen sichere Tunnel zum Internet, übertakten Prozessor, oder Ihr Gerät ein WLAN-Hotspot machen.

Warum würden Sie nicht auszurotten?

  • Voiding Ihre Garantie: Einige Hersteller oder Träger verwenden Verwurzelung als Vorwand, die Garantie für ungültig zu erklären. Es ist zu halten sollte nicht vergessen, dass Sie immer unroot. Wenn Sie das Gerät zur Reparatur zu senden müssen, blinken einfach das Original-Backup ROM Sie gemacht, und niemand wird jemals wissen, dass es verwurzelt war.
  • Bricking Ihr Telefon: Jedes Mal, wenn Sie zu viel zu manipulieren, müssen Sie mindestens ein kleines Risiko Ihr Gerät von bricking. Der offensichtliche Weg, es geschieht zu vermeiden ist, Anweisungen genau befolgen. Stellen Sie sicher, dass die Führungs Sie folgen für das Gerät funktioniert und dass alle Custom ROM Sie speziell dafür entworfen Flash ist. Wenn Sie Ihre Forschung zu tun und Aufmerksamkeit von anderen auf das Feedback zahlen, bricking sollte nie auftreten.
  • Sicherheitsrisiken: Bewurzelung können einige Sicherheitsrisiken einführen. Je nachdem, welche Dienste oder Anwendungen, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden, Verwurzelung eine Sicherheitslücke schaffen könnte. Zum Beispiel weigert sich Google das Google Wallet Service für verwurzelte Geräte zu unterstützen.
  • Android, was Wurzel

Nächste Seite: Wie Sie Ihr Android-Handy zur Vorbereitung für die Verwurzelung

Wie Ihr Android-Handy oder Tablet im Jahr 2015 (und unroot es) zu verankern

Ist der Reiz ein Super-User zu sein verlockend Sie? Android Verwurzelung eröffnet eine Welt der Möglichkeiten, aber es kann auch zum Verlust der Garantie, oder auch Sie mit einem gemauerten Gerät verlassen. Ja, wenn es Ihr Android Verwurzelung kommt, wollen Sie die Vorteile sowie die Risiken zu kennen.

Hersteller und Netzbetreiber haben ein ureigenes Interesse an Ihnen von Verwurzelung abzubringen. Der Akt der Verwurzelung kann von Natur aus gefährlich sein. Auch so, für die sorgfältige Benutzer, ist das Risiko minimal, und die potenziellen Vorteile sind beeindruckend. Dieser Leitfaden führt Sie durch die notwendigen Schritte zu Fuß Ihr Telefon zu verankern. Einige Geräte können in Minuten verwurzelt sein. Andere nehmen ein wenig Forschung. Eines ist klar: Ihr Telefon Verwurzelung eine der besten Möglichkeiten, in das tiefe Potential von Ihrem Android-Gerät zu erschließen.

Aktualisiert am 2015.10.23 von Robert Nazarian:  Hinzugefügt in KingRoot Informationen, sowie, wie die Galaxy S6 mit Android 5.1.1 und Nexus-Geräte zu verankern Android 6.0 Eibisch läuft. Auch hat weitere Informationen über die Android SDK-Tools und zusätzliche Informationen über Kingo Root-Installation.

Was ist Verwurzelung?

Rooting ist für Androids Jailbreaking und ermöglicht es Benutzern, in ein Untersystem des Telefons tiefer zu tauchen. Im Wesentlichen wird es ermöglichen es Ihnen, das gesamte Betriebssystem zugreifen und einfach alles auf Ihrem Android anpassen können. Mit Root-Zugriff können Sie alle Beschränkungen zu umgehen, die der Hersteller oder Träger angewendet haben kann. Sie können mehr Anwendungen ausführen, können Sie Ihren Prozessor übertakten oder untertakten, und Sie können die Firmware ersetzt werden.

Der Prozess erfordert Benutzer aktuelle Software zum Sichern und Blitz (Installation) eine neue benutzerdefinierte ROM (modifizierte Version von Android).

Klicken Sie auf eine Seite, um es zu springen:

Warum würden Sie verankern?

Einer der offensichtlichsten Anreize Ihrem Android-Gerät zu verankern ist, sich von der Bloatware zu befreien, die zu deinstallieren unmöglich ist. Sie werden in der Lage sein Wireless-Tethering einzurichten, auch wenn es standardmäßig deaktiviert ist. Weitere Vorteile sind die Möglichkeit, spezielle Anwendungen und Flash benutzerdefinierte ROMs zu installieren, von denen jede zusätzliche Funktionen hinzuzufügen und Ihrem Smartphone oder Tablet die Leistung zu optimieren. Viele Menschen sind durch die Fähigkeit versucht, völlig das Aussehen ihrer Handys anpassen. Sie können auch manuell akzeptieren oder App-Berechtigungen zu verweigern.

Sie werden nicht viel erstaunlich finden must-have apps, wenn Sie root, aber es gibt genug, um es lohnend zu machen. Zum Beispiel erlauben einige Anwendungen, die Sie automatisch alle Ihre Anwendungen und alle ihre Daten zu sichern, vollständig Anzeigen blockieren, schaffen sichere Tunnel zum Internet, übertakten Prozessor, oder Ihr Gerät ein WLAN-Hotspot machen.

Warum würden Sie nicht auszurotten?

  • Voiding Ihre Garantie: Einige Hersteller oder Träger verwenden Verwurzelung als Vorwand, die Garantie für ungültig zu erklären. Es ist zu halten sollte nicht vergessen, dass Sie immer unroot. Wenn Sie das Gerät zur Reparatur zu senden müssen, blinken einfach das Original-Backup ROM Sie gemacht, und niemand wird jemals wissen, dass es verwurzelt war.
  • Bricking Ihr Telefon: Jedes Mal, wenn Sie zu viel zu manipulieren, müssen Sie mindestens ein kleines Risiko Ihr Gerät von bricking. Der offensichtliche Weg, es geschieht zu vermeiden ist, Anweisungen genau befolgen. Stellen Sie sicher, dass die Führungs Sie folgen für das Gerät funktioniert und dass alle Custom ROM Sie speziell dafür entworfen Flash ist. Wenn Sie Ihre Forschung zu tun und Aufmerksamkeit von anderen auf das Feedback zahlen, bricking sollte nie auftreten.
  • Sicherheitsrisiken: Bewurzelung können einige Sicherheitsrisiken einführen. Je nachdem, welche Dienste oder Anwendungen, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden, Verwurzelung eine Sicherheitslücke schaffen könnte. Zum Beispiel weigert sich Google das Google Wallet Service für verwurzelte Geräte zu unterstützen.

Nächste Seite: Wie Sie Ihr Android-Handy zur Vorbereitung für die Verwurzelung

Zusammenhängende Posts

  • The Best eReader für Android Lesen von eBooks auf Android verwendet nur in Ordnung zu sein. Jetzt ist es super. Zwar gibt es viele süße Apps für Bücher zu lesen auf Ihrem Handy oder Tablet sind, spielen Bücher hat ...

  • Video: Hands-on mit neuen Instagram Video auf Android Nicht, dass es viel von einer Überraschung nach einigen Berichten war brach die Nachricht in den Tagen vor dem heutigen Facebook Veranstaltung, aber ja, sie ...

  • 4 Pics 1 Wort Antworten Cheats 4 Pics 1 Wort Antworten, Cheats und Hinweise zeigen Ihnen, wie alle Ebenen zu schlagen und Buchstaben des Spiels für iPhone, iPod, iPad und Android. Raten Sie das Wort, das die ...

  • Minecraft: Pocket Edition (für Android) Massiv Bergbau und Handwerkserfahrung. Sieht aus und spielt großartig. Tote einfache Multiplayer. Kontinuierliche Weiterentwicklung. Nicht so tief wie die PC-Version. Einige Touch ...

  • [Android] Was ist Superuser auf einem Android-Gerät wird nicht durch Entriegeln des Bootloader oder die Installation einer benutzerdefinierten Wiederherstellungs erreicht gewinnen Wurzel, sondern durch eine kleine Datei namens Super-User zu blinken ....