Android, was Root Explorer

Informationen für Entwickler

Beschreibung

Root Explorer ist die ultimative Dateimanager für Root-Benutzern. Besuchen Sie das gesamte Android-Dateisystems (einschließlich der schwer fassbaren Daten-Ordner!).

Zur Ausstattung gehören mehrere Registerkarten, Google Drive, Box, Dropbox und Netzwerk (SMB) Unterstützung, SQLite Datenbank-Viewer, Text-Editor erstellen und zip oder tar / gzip-Dateien zu extrahieren, zu extrahieren rar-Archive, Multi-Select, Ausführen von Skripts, Suche, remount, Berechtigungen, Lesezeichen, Dateien senden (per E-Mail, bluetooth etc.), Bildminiaturen, APK binäre XML-Viewer, Eigentümer-Datei ändern / Gruppe erstellen symbolische Verknüpfung, "Öffnen mit" Einrichtung, MD5, Verknüpfungen erstellen.

ads

Android, was Root Explorer

Für die schnelle, freundliche Unterstützung einfach mailen Sie uns: [email protected]

Wir werden immer versuchen, mit jedem Problem zu helfen, mit der App haben. Wenn wir nicht helfen können, dann können Sie eine Rückerstattung haben, keine Fragen gestellt.

Obwohl 22.000 Fünf-Sterne-Bewertungen werden Ihnen sagen, dass die meisten Menschen sind sehr zufriedene Kunden. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Kommentare wie möglich lesen eine gute Vorstellung davon zu bekommen, was die meisten Menschen der App denken.

Wir respektieren immer noch die alte 24 Stunden Rückerstattungspolitik. Also, wenn Sie nicht zufrieden mit der App sind mailen Sie uns innerhalb von 24 Stunden und Sie können eine Rückerstattung haben. Wir brauchen die Bestellnummer zu kennen, die Sie auf den E-Mails an Sie gesendet von Google finden können, wenn Sie heruntergeladen haben.

Warum Kompromisse? Holen Sie sich das Original und das Beste!

Neue Zugriffsrechte:

Volle Netzwerkzugang - erforderlich für Netzwerk- und Cloud-Zugang. Keine Information wird uns über das Internet weitergegeben.

Hinzufügen oder Entfernen von Konten - Wird von der Google Drive SDK ein neues Konto hinzufügen, falls gewünscht. Es sind keine Änderungen an bestehenden Konten vorgenommen und keine Angaben neben dem Kontonamen abgerufen.

Finden Konten auf dem Gerät - Für die Anmeldung in Google Drive verfügbaren Konten aufzulisten.

Verhindern Sie, dass Schlafen - verwendet, um das Gerät schlafen bei langen Operationen zu stoppen, so dass sie nicht unterbrochen werden.

Kürzliche Änderungen:

• Behoben: Absturz auf CM13 (wegen CM13 die Nutzung von toybox anstelle von Busybox oder Toolbox).

• Feste Umzug in anonyme SMB-Freigaben.

3.3 -gt; 3.3.7

• Unterstützung für mehrere Benutzerkonten Dropbox (in verschiedenen Tabs)

• Fix für Problem Bearbeiten von Systemdateien in verwurzelten Eibisch Geräte mit SELinux auf Erzwingen-Modus

• Lassen Sie Schreiben auf externe SD ohne Wurzel in Android 5.0 Lollipop

• Anzeige SE Linux Kontext in der Datei / Ordner-Eigenschaften (Android 4.3+)

• Ändern SE Kontextmenü-Option (Android 4.3+)

Root Explorer ist die ultimative Dateimanager für Root-Benutzern. Besuchen Sie das gesamte Android-Dateisystems (einschließlich der schwer fassbaren Daten-Ordner!).

Zur Ausstattung gehören mehrere Registerkarten, Google Drive, Box, Dropbox und Netzwerk (SMB) Unterstützung, SQLite Datenbank-Viewer, Text-Editor erstellen und zip oder tar / gzip-Dateien zu extrahieren, zu extrahieren rar-Archive, Multi-Select, Ausführen von Skripts, Suche, remount, Berechtigungen, Lesezeichen, Dateien senden (per E-Mail, bluetooth etc.), Bildminiaturen, APK binäre XML-Viewer, Eigentümer-Datei ändern / Gruppe erstellen symbolische Verknüpfung, "Öffnen mit" Einrichtung, MD5, Verknüpfungen erstellen.

Für die schnelle, freundliche Unterstützung einfach mailen Sie uns: [email protected]

Wir werden immer versuchen, mit jedem Problem zu helfen, mit der App haben. Wenn wir nicht helfen können, dann können Sie eine Rückerstattung haben, keine Fragen gestellt.

Obwohl 22.000 Fünf-Sterne-Bewertungen werden Ihnen sagen, dass die meisten Menschen sind sehr zufriedene Kunden. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Kommentare wie möglich lesen eine gute Vorstellung davon zu bekommen, was die meisten Menschen der App denken.

Wir respektieren immer noch die alte 24 Stunden Rückerstattungspolitik. Also, wenn Sie nicht zufrieden mit der App sind mailen Sie uns innerhalb von 24 Stunden und Sie können eine Rückerstattung haben. Wir brauchen die Bestellnummer zu kennen, die Sie auf den E-Mails an Sie gesendet von Google finden können, wenn Sie heruntergeladen haben.

Android, was Root Explorer

Warum Kompromisse? Holen Sie sich das Original und das Beste!

Neue Zugriffsrechte:

Volle Netzwerkzugang - erforderlich für Netzwerk- und Cloud-Zugang. Keine Information wird uns über das Internet weitergegeben.

Hinzufügen oder Entfernen von Konten - Wird von der Google Drive SDK ein neues Konto hinzufügen, falls gewünscht. Es sind keine Änderungen an bestehenden Konten vorgenommen und keine Angaben neben dem Kontonamen abgerufen.

Finden Konten auf dem Gerät - Für die Anmeldung in Google Drive verfügbaren Konten aufzulisten.

Verhindern Sie, dass Schlafen - verwendet, um das Gerät schlafen bei langen Operationen zu stoppen, so dass sie nicht unterbrochen werden.

Kürzliche Änderungen:

• Behoben: Absturz auf CM13 (wegen CM13 die Nutzung von toybox anstelle von Busybox oder Toolbox).

• Feste Umzug in anonyme SMB-Freigaben.

3.3 -gt; 3.3.7

• Unterstützung für mehrere Benutzerkonten Dropbox (in verschiedenen Tabs)

• Fix für Problem Bearbeiten von Systemdateien in verwurzelten Eibisch Geräte mit SELinux auf Erzwingen-Modus

• Lassen Sie Schreiben auf externe SD ohne Wurzel in Android 5.0 Lollipop

• Anzeige SE Linux Kontext in der Datei / Ordner-Eigenschaften (Android 4.3+)

Root Explorer lässt Sie erreichen tief in Android-Dateisystem

Sie wissen, was langweilig ist? Datei-Manager. Im Ernst, sind Datei-Manager tot langweilig - sie fast nie spannende Teile der Software sind. Aber hier ist das Ding - sie sollen nicht spannend. Ein guter Dateimanager ist es, wenn Sie es brauchen, können, was zu tun ist Sie es tun müssen, und arbeitet zuverlässig.

Mehr als eine halbe Million Downloads und über 18.000 Bewertungen mit einer erstaunlichen 4,8-Sterne-Durchschnitt sagen, dass $ 4 Dienstprogramm Root Explorer all diese Dinge ist, und vieles mehr. Also nein, es ist nicht die nächste Angry Birds, und es wird nicht halten Sie für Stunden unterhalten (hoffe ich). Aber wenn Sie eine gute Dateimanager benötigt, dies ist eine Anwendung, die Sie dankbar sein, werden auf Ihrem Handy oder Tablet zu haben.

Das heißt, es kostet Geld, und es gibt gute kostenlose Alternativen zur Verfügung (am Ende der Post erwähnt). Also, warum sollten Sie diese 4 $ ausgeben?

Warum verwalten nicht meine Dateien über mein Computer?

Ich bin froh, dass Sie gefragt! Es ist wahr - viele Android-Geräte als lokale USB-Speichergeräte montieren, wenn Sie sie in einen PC anschließen. Dies bedeutet, dass Sie in der Regel Dateien auf ihre SD-Karten verwalten können und "user-facing" (das heißt, Daten) Ordner am Computer einfach mit. Dies ist praktisch, weil Sie einen vollwertigen Desktop-Dateimanager verwenden können, Dinge zu bewegen. Der Nachteil ist, dass Sie beschränkt sind, was auch immer Ihr Gerät über USB zugänglich macht.

Schlimmer noch, nur viele Android-ROMs können Sie das Telefon als MTP-Gerät montieren, die für "Media-Player" Tech-Talk ist. Sie überzeugen Ihren Computer, das Telefon ein Sansa-like-Media-Player ist, so können Sie noch Dateien auf sie zu bewegen, aber es ist bei weitem nicht so einfach.

Schließlich möchten Sie vielleicht etwas mit Ihrem Telefon die Dateien zu tun, wenn Sie von einem Computer weg bist. Ich glaube nicht, mit Ihrem Telefon die Systemdateien in Unordnung, wenn Sie nicht in der Nähe von einem Computer ist eine großartige Idee, aber Root Explorer macht es möglich.

Grundlegende Funktionen: Es ist im Namen

Wenn Sie zum ersten Root Explorer starten, es wird für ... Root-Zugriff zu fragen! Stimmt. Wie Sie aus dem Namen erwarten könnte, ist Root Explorer an Anwender, die ihre Telefone verwurzelt haben. Ihr Telefon Rooting ist nicht schwer. Hier ist ein Tutorial Ryan schrieb über Ihr Handy mit SuperOneClick Verwurzelung. beispielsweise. Für den Rest dieses Artikels, ich nehme an, Sie Ihr Telefon verwurzelt haben.

Dies bringt uns zu dem anderen Teil des Namens, der, die "Explorer" sagt. Das Bit sieht wie folgt aus:

Es ist ein Datei-Browser, und es beginnt an der Wurzel des Dateisystems aus - beachten Sie die / dev und / etc Ordner, zum Beispiel. Dies ist nicht der SD-Karte oder Datenverzeichnis (das / data oben) - das ist die Wurzel des Telefons Dateisystem ist, und Sie sollten wahrscheinlich nicht mit ihm zu viel Unordnung werden. Deshalb weise Root Explorer besteigt sie als schreibgeschützt ( "Mounted als r / o" im Screenshot oben). Wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie zu verwirren wollen mit Ihrer Root-Verzeichnis, gewinnt Schreibzugriff ist nur eine Taste tippen entfernt - der Mount R / W.

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner tippen und halten, erhalten Sie ein sehr komplettes Menü:

Dies ist das Fleisch der App, wirklich. Die ersten paar Funktionen liegen auf der Hand, aber wenn man nach unten scrollen, werden die Dinge noch interessanter:

Zum Beispiel können Sie den Ordner direkt aus Root Explorer ZIP- bzw. TAR, die für die manuelle Sicherung Dinge schön. Und wenn Sie den Ordner, in einer einzigen Datei vorgenommen haben, können Sie fortfahren zu teilen (das heißt, E-Mail) von innen Root Explorer. Natürlich ist dies nicht Ihre Backup-Strategie sein sollte (I Titanium Backup wärmstens empfehlen, wenn Sie Ihre Daten sogar ein wenig Pflege), aber es ist schön, wenn Sie in Ihrem Telefon Innereien erreichen wollen.

Extra-Muscle

Oberhalb finden Sie eine XML-Datei im Root Explorer sehen; dies ist eine der Konfigurationsdateien des Titanium Backup und Root Explorer lassen Sie mich nur mit einem langfris Hahn und "Ansicht als Text" hinein schauen.

Wenn Sie eine Menge der Archivierung zu tun, können Sie die Zip / Tap-Einstellungen zu schätzen wissen:

Diese können Sie einen Standardordner angeben, in dem Zip-Dateien abgelegt werden sollen. In Kombination mit einem Werkzeug wie DropSync. Sie könnte leicht ein System schaffen, in dem Sie einfach einen Ordner zip können und haben es später auf Ihrem Dropbox Moment auftauchen. Sehr praktisch.

Ein letztes wesentliches Merkmal würde ich teilen:

Suche! Auch hier wird es nicht wegblasen, aber es ist ein wichtiges Merkmal in einem Dateimanager. Dies ist tatsächlich einer der wenigen Bereiche, in denen ich finde Root Explorer etwas fehlt: Die Suche immer rekursiv ist, immer vorausgesetzt, dass Sie für Teilstrings bist (so Platzhalter Sie nicht brauchen), und können Sie nur nach Dateinamen zu suchen - es gibt keine Möglichkeit, Dateien zu suchen, in den letzten drei Tagen geändert, zum Beispiel.

Abschließende Gedanken

Root Explorer ist bei weitem nicht der einzige Dateimanager auf Android, und es steht vor gewaltigen Konkurrenz durch ausgezeichnete kostenlose Manager ES Datei Explorer und Total Commander. Es ist solide, schlank, und bekommt den Job zu erledigen - aber meine ehrliche Rat an Sie wäre, diese beiden Alternativen zuerst zu versuchen. Wenn Sie wirklich das Gefühl, weder die Ware liefert, berappen $ 4 und für einen Spin Root Explorer nehmen.

Zusammenhängende Posts

  • Wie Ihr Android-Handy oder Tablet im Jahr 2015 (und unroot) Es ist der Reiz des Seins ein Superuser verlockend, Sie zu verankern? Android Verwurzelung eröffnet eine Welt der Möglichkeiten, aber es kann Ihr auch ungültig ...

  • [Android] Was ist Superuser auf einem Android-Gerät wird nicht durch Entriegeln des Bootloader oder die Installation einer benutzerdefinierten Wiederherstellungs erreicht gewinnen Wurzel, sondern durch eine kleine Datei namens Super-User zu blinken ....

  • The Best eReader für Android Lesen von eBooks auf Android verwendet nur in Ordnung zu sein. Jetzt ist es super. Zwar gibt es viele süße Apps für Bücher zu lesen auf Ihrem Handy oder Tablet sind, spielen Bücher hat ...

  • 4 Pics 1 Wort Antworten Cheats 4 Pics 1 Wort Antworten, Cheats und Hinweise zeigen Ihnen, wie alle Ebenen zu schlagen und Buchstaben des Spiels für iPhone, iPod, iPad und Android. Raten Sie das Wort, das die ...

  • Minecraft: Pocket Edition (für Android) Massiv Bergbau und Handwerkserfahrung. Sieht aus und spielt großartig. Tote einfache Multiplayer. Kontinuierliche Weiterentwicklung. Nicht so tief wie die PC-Version. Einige Touch ...