Wann wurde die erste Küste zu Küste Telefonleitung eingerichtet

ein Morse-Kanal das Äquivalent einer physischen Telegraphen Schaltung ist.

Die Systeme, die diese Einrichtungen zu erhalten, sind wie folgt:

Zwei 10-Kanal-Systeme zwischen Chicago und Omaha, eine Entfernung von 495 Meilen, mit Repeatern in Davenport, insgesamt 9.900 Kanal Meilen.

Ein 10-Kanal-System zwischen Omaha und Denver, eine Entfernung von 586 Meilen, mit einem Repeater in North Platte, insgesamt 5.860 Kanal Meilen.

Wann wurde die erste Küste zu Küste Telefonleitung eingerichtet

Ein 8-Kanal-System zwischen Denver und Salt Lake, eine Entfernung von 580 Meilen, mit einem Repeater in Rawlins, insgesamt 4.640 Kanal Meilen.

Ein 6-Kanal-System zwischen Salt Lake und San Francisco (Oakland), eine Entfernung von 764 Meilen, mit Repeatern in Winnemucca und Sacramento, insgesamt 4.584 Kanal Meilen.

Eine Gesamtsumme von fast 25.000 Meilen Kanal wird somit nur rund 3.000 Meilen von physischen Schaltungen zur Verfügung gestellt werden.

Diese individuellen Systeme können unabhängig voneinander zwischen ihren Endpunkten oder miteinander verbunden sind durch Drähte mit oder ohne Tropfen an einzelnen oder allen Terminals, i bereitzustellen betrieben werden. e. Chicago, Omaha, Denver, Salt Lake und San Francisco. Bei Chicago-Verbindungen können nach Ost-Systeme hergestellt werden, wie zuvor angegeben, so dass es möglich Trägertelegrapheneinrichtungen zwischen Harrisburg und San Francisco zu bieten. Diese Trägersysteme werden überlagert von den 8-Gauge-Schaltungen der Interkontinental Linie ohne das Opfer von Einrichtungen, die zuvor von diesen Adern abgeleitet. Keine Reduzierung der Verwendung dieser Drähte für Telefonzwecke Ergebnisse und die Drähte sind noch verfügbar für Gleichstrom Morse-Schaltungen.

Während diese Vorrichtung die neueste Entwicklung in der Träger Telegrafieempfänger darstellt und enthält eine Reihe von Verfeinerungen und Verbesserungen nicht in den früheren Typen, im Grunde ist es im wesentlichen die gleiche wie in früheren Systemen wurde der erste experimentelle Art, von denen zwischen Maumee und Chicago ausprobiert in 1917.

Ein Trägertelegraphensystem bietet ein Mittel, mit dem eine Reihe von Telegraphenkreise können von einem einzigen Paar von Drähten erhalten werden. Die grundlegenden Prinzipien dieser Systeme und Beschreibungen von kommerziellen Gerätetypen zugrunde liegen, werden in einem Papier mit dem Titel "Carrier Aktuelle Telefonie und Telegrafie" von EH Colpitts und OB Blackwell, gegeben, das Papier zur Verfügung steht und unter den Interessenten in Trägerstrom Ausrüstung weit verbreitet ist . Im Allgemeinen ist eine Reihe von separaten Telegraphen-Nachrichten in einem Trägerstrom Telegraphensystem werden unter Verwendung von getrennten Strömen genannt "Trägerströme" für jede Nachricht gleichzeitig auf einem einzigen physischen Schaltung überlagert. Diese Trägerströme, die in Übereinstimmung mit den Schwankungen des Stroms, die die Telegraphen Nachricht zu variieren und daher gesagt werden, um die Telegraphen Mitteilung zu tragen.

Wann wurde die erste Küste zu Küste Telefonleitung eingerichtet

Wechselströme von Frequenzen, die höher als die für die Telefonübertragung erforderlich sind, verwendet, und diese werden von den Telefonfrequenzströme an der Klemme und repeater Punkten mittels Filteranlagen in der gleichen Weise getrennt, daß Gleichstrom Morse Kreise von den Telefonschaltungen in der getrennten Morse Composite-Set. Zwei Ströme unterschiedlicher Frequenzen pro Kanal werden verwendet, eine für die in einer Richtung zu übertragen, und die andere in umgekehrter Richtung zu übertragen, und die verschiedenen Frequenzen, die ausreichend untereinander eingesetzt werden müssen sich unterscheiden, so dass sie voneinander getrennt werden können, an den Klemmen durch die Verwendung von geeigneten elektrischen Schaltungen. Somit für einen 10-Kanal-System insgesamt 20 getrennte Ströme unterschiedlicher Frequenzen verwendet werden, wobei jeder Strom unterschiedlich in der Frequenz von seinem nächsten Nachbarn um ungefähr 250 Zyklen. An den Anschlußpunkten jeder Strom, der in den entsprechenden Kanal mittels einer abgestimmten Schaltung gerichtet, die Ströme dieser Frequenz, aber keine anderen, während bei repeater weist den gesamten Bereich von Frequenzen gibt in einer Weise, die ähnlich verstärkt wird, in dem die Sprechfrequenz Repeater verstärkt alle Frequenzen, die die Stimme bilden gehen.

Wann wurde die erste Küste zu Küste Telefonleitung eingerichtet

Jeder Kanal besteht aus Sende- und Empfangseinrichtungen an jedem Anschluss. Das Sendegerät wird zunächst eines Oszillators aus, die die Quelle des Wechselstroms für diesen bestimmten Kanal ist, auf die Frequenz des jeweiligen Kanals angepasst. Der Ausgang dieses Oszillators wird durch Relaiseinrichtung gesteuert, die durch die Absender Telegraph Schlüssel gesteuert wiederum ist. Eine Oszillatorverstärker ist, mittels welcher der Ausgang des Oszillators kann verstärkt und der Sendestrom eingestellt auf den richtigen Wert nächstes vorgesehen. Des Oszillators die Hochfrequenzwechselstrom gelangt durch eine abgestimmte Schaltung Interferenz zwischen den Kanälen zu verhindern, und von dort zu der Leitung.

Die Empfangseinrichtung besteht aus einem abgestimmten Schaltkreis eingestellt, um die Empfangsfrequenz des Kanals zu wählen, eine Verstärkerschaltung das empfangene Strom an die richtige Menge und einer Detektorschaltung, mittels welcher die Hochfrequenz-Wechselstrom wird gleichgerichtet und geeignet gemacht zu erhöhen, zu betreiben die Empfangsrelaistechnik. Somit sind in jeder Richtung Einwegschaltungen versehen, die richtig machen Zwei-Wege-Telegraphen-Schaltungen oder Kanäle kombiniert.

Diese Kanäle sind für alle Arten von Morse-Service geeignet und kann auf andere Telegraphenanlagen mit perfekter Flexibilität verbunden werden. Öffnen Sie Draht, metallischen Morse und Trägerkanäle können miteinander verbunden werden, wenn notwendig und betrieben Voll- oder Halbduplex, als Service in Anspruch nehmen kann. Sie eignen sich auch für den Betrieb von Druckern. Während der Prüfung dieses Systems in New York San Francisco Telegraphenkreise wurden mit aufgebaut metallischen Morse Ausrüstung zwischen New York und Harrisburg, Trägerkanäle des Harrisburg-Chicago Telegraphensystem Nr 1 (was, nebenbei bemerkt, war der erste kommerzielle Träger Telegraphen-System und wurde während 1919) zwischen Harrisburg und Chicago, und Kanäle der Chicago-San Francisco Trägertelegraphensysteme zwischen Chicago und San Francisco installiert. Darüber hinaus sind zwei dieser Kanäle wurden in San Francisco, so dass die Telegraphen Schaltung tatsächlich verlängert von New York nach San Francisco und zurück, insgesamt 6.738 Meilen Telegraphen Schaltung von denen 6340 waren Träger zurückgeschleift. Eine vollkommen zufriedenstellend Telegraphen Schaltung erhalten.

Wie bisher Chicago-San Francisco-System angegeben, ist die jüngste Trägertyp Telegrafieempfänger in dem eine Reihe von Verfeinerungen und Verbesserungen zum ersten Mal eingearbeitet wurden. Als solches besteht es eine Testsystem und wurde unter der Aufsicht der Abteilung für Entwicklung und Forschung bei der Installation. Die Installationsarbeiten wurde teilweise durch die langen Linien Abteilung, Division Equipment Montagekräfte, teilweise von der Western Electric Company, und westlich von Denver getan, wo die Geräte ist Eigentum der assoziierten Unternehmen, die die Installationsarbeiten für die Mountain States angeordnet wurde und Pacific Telephone and Telegraph Unternehmen. Die Testarbeit wurde von der Abteilung für Entwicklung und Forschung behandelt, in denen Arbeit Vertreter der Lange Linien und den assoziierten Unternehmen beteiligt.

Einige Abschnitte des gesamten Systems wurden etwas im Voraus von anderen abgeschlossen wurden, und einige Kanäle in diesen Abschnitten wurden für den Einsatz in Notfällen verwendet, so dass der Service über das System zwischen Chicago und Omaha im November eingerichtet wurde, 1921 und zwischen Chicago und Denver früh im Dezember 1921. die erste Chicago-San Francisco Trägertelegraphen Schaltung wurde für den Test am 8. Dezember 1921 und die erste in New York San Francisco Trägertelegraphenschaltung eingerichtet wurde für den Test am 21. Dezember 1921. bei einer Demonstration einrichten des Interkontinentaltelegraphensystem auf 6,1922 Januar wurde Druckerausstattung über den Träger zwischen New York und San Francisco betrieben. Kommerzielle Service über das gesamte System wurde festgestellt, 23. Januar 1922.
  • Vereinigte Staaten Frühfunkgeschichte> Big Business und Radio> American Telephone and Telegraph

Zusammenhängende Posts

  • Informationen Navigation Identitätsdiebstahl Bei der US-Bank nehmen wir große Sorgfalt, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Strenge Richtlinien und Verfahren vorhanden sind, um sicherzustellen, dass Ihre Kontoinformationen ...

  • My Screen hat eine vertikale Black Line 8. September 2010 Ich habe nur für ein paar Stunden meine neue iPad wurde mit und eine vertikale dünne schwarze Linie ist auf dem Bildschirm erschien. Ich nehme an Ich habe ein defektes iPad ...

  • So fähig, werden Sie nicht wollen, dass es nach unten zu setzen. So dünn und leicht, werden Sie nicht zu haben. Nicht nur ein dünner Display. Eine schöne Anzeige. Massiver Macht. In einer Minimalform. Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit nicht ...

  • Нравится эта вещь? Sterling Silber Teddybär Löffel Ring in einem einstellbaren Ringgröße! Einzigartige Sterlingsilberlöffel Ring mit Teddybär Muster zeigt einen Teddybären an der Spitze auf ein thront ...

  • Verhindern Sie Gummiband Scrollen für einzelne Seite Apps in Safari 5.1 29. Juli 2011 Safari 5.1 ist (auf Mac OS X Lion) Gummiband Scrollen ist teh genial für Websites und "klassischen" Web-Anwendungen wie ...


Warning: include_once(/home/admin/web/german.mobilesbuzz.com/public_html/ins/aftercontent.txt): failed to open stream: No such file or directory in /home/admin/web/german.mobilesbuzz.com/public_html/wann/wann-wurde-die-erste-kste-zu-kste-telefonleitung.php on line 121

Warning: include_once(): Failed opening '/home/admin/web/german.mobilesbuzz.com/public_html/ins/aftercontent.txt' for inclusion (include_path='.:/usr/share/pear:/usr/share/php') in /home/admin/web/german.mobilesbuzz.com/public_html/wann/wann-wurde-die-erste-kste-zu-kste-telefonleitung.php on line 121